Penisverkleinerung

Aus Schnellbildung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Penisverkleinerung ist eine Operation, bei der sich ein Mann sein primäres Geschlechtsorgan verkleinern lässt.

Hierfür gibt es verschiedene Gründe:

  • Der Mann schämt sich zu recht, ein übergroßes Schandteil zu haben. Die Existenz von Fortpflanzungsorganen ist zwar immer ein Grund, sich zu schämen, aber wenn die Organe besonders groß sind, ist es besonders peinlich.
  • Ein zu großer Penis kann während der Zeugung von Kindern in unnötigem Ausmaße unkeusche Gefühle beim Weib erzeugen.
  • Ein großer Penis ist schwer in der Hose zu verbergen. Jeder anständig Mann wird probieren, die Existenz seines Penises zu verbergen.

Netzverknüpfungen[Bearbeiten]